Historie GEN-PLUS        

Die Gen-Plus GmbH & Co. KG wurde 1999 gegründet mit dem Ziel Dienstleistungen für die pharmazeutische Industrie, insbesondere von Forschungs- und Entwicklungsleistungen auf dem Gebiet neuer Technologien für Arzneimittelformen zu erbringen. Zunächst wurden diese Forschungstätigkeiten als 100 % Tochter von ratiopharm exklusiv für den Konzern durchgeführt. Mit der Übernahme der Gen-Plus durch Dr. Markus Dachtler als alleiniger Gesellschafter forscht und entwickelt das unabhängige Unternehmen inzwischen für zahlreiche Pharmaunternehmen. In das hochmoderne Labor wird stetig investiert und es bietet heute umfassende Möglichkeiten einer modernen Pharmaentwicklung an.

Wichtige Meilensteine der Gen-Plus:

1999     Gründung der Gesellschaft

2004     Umzug der Firma in ein komplett neues Labor (heutiger Firmensitz)

2005     Herstellerlaubnis nach §13 AMG für Klinikmuster von festen Darreichungsformen

2009     Erweiterung des Labors für die Entwicklung von hochpotenten Wirkstoffen (Isolatortechnologie)

2012     Investition in die Pflaster- und Dünnfilmtechnologie  
2015     Verkauf der Gesellschaft an Herrn Dr. Markus Dachtler

                 / Impressum

                 / AGB